Gedenkstätte
Direkt zum Seiteninhalt
Kooperationspartner:



   

Veranstaltungen


27. Oktober 2018: 21. Sonnenstein-Symposium, „Brüche und Aufbrüche? Behindertenbetreuung in Sachsen in der DDR“


In der DDR waren Menschen mit Behinderungen in vielfältiger Form ausgegrenzt. Viele lebten in schlecht ausgestatteten Heimen oder Anstalten und erhielten kaum Förderung. Trotzdem gab es zahlreiche Initiativen, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen und psychischen Krankheiten zu verbessern. Diese agierten häufig in einem Umfeld aus materiellen Einschränkungen und ideologischen Vorurteilen.

Das 21. Sonnenstein-Symposium will am Beispiel Sachsens die Entwicklung der Behindertenbetreuung während der der SED-Diktatur aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen.


Ablauf:

10:00–10:15 Uhr

Begrüßung

Juliane Hanzig, 1. Vorsitzende des Kuratoriums Gedenkstätte Sonnenstein e. V.

Grußwort

Siegfried Reiprich, Geschäftsführer der Stiftung Sächsische Gedenkstätten

Grußwort

Werner Rellecke, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung



10:15–10:30 Einführung

Linda Fleck, Dresden


10:30 Uhr–11:15 Uhr

Erziehung oder Verwahrung? Tradition und Neuanfang im Fürsorgeheim Dresden-Leuben nach 1945

Dr. Markus Wahl, Stuttgart


11:15–12:00 Uhr

Epilepsiezentrum Kleinwachau – Aufarbeitung konfessioneller Behindertenbetreuung von Kindern in der DDR

Bettina Westfeld, Dresden



12:00–13:00 Uhr

Mittagspause


13:00-13:45 Uhr

Das Kreisrehabilitationszentrum Pirna

Renate Frühauf, Pirna


13:45–14:30 Uhr

Liebe und Partnerschaft von Menschen mit Behinderungen im Martinshof in Rothenburg

Andreas Drese, Rothenburg


14:30-15:15 Uhr

Glasnost auch in der Psychiatrie – Das Beispiel Leipzig

Thomas Müller, Leipzig


15:15-15:45 Abschlussdiskussion


Moderation: Linda Fleck, Dresden


Sonnabend, 27. Oktober 2018

Evangelisch-Lutherisches Gemeindezentrum Pirna-Sonnenstein

Dr. Benno-Scholze-Straße 40, 01796 Pirna

10–16 Uhr; Teilnahmegebühr 10 Euro, ermäßigt 5 Euro



Veranstalter:

Stiftung Sächsische Gedenkstätten/Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Kuratorium Gedenkstätte Sonnenstein e. V.




  


Kuratorium Gedenkstätte Sonnenstein e.V.  2018
Kooperationspartner:

    

Zurück zum Seiteninhalt